Die Geschichte

Musik hat eine lange Tradition in Sevenich. Anhand von Aufzeichnungen und Überlieferungen wurde bereits im Jahre 1918 der “RADFAHRER- UND MUSIK-VEREIN SCHWALBE”*SEVENICH* gegründet. Aus diesem Verein entwickelte sich dann im laufe der Zeit eine Musikkapelle heraus. Auch wärend des Zweiten Weltkrieges konnte weiterhin Musik gemacht werden.

Nach dem Krieg ging es dann weiter und es wurde Tanz- und Unterhaltungsmusik gemacht, wobei dann bei Veranstaltungen auch das eigene Zelt der Kapelle aufgebaut wurde.

kapelle1

So ging es dann weiter bis ins Jahr 1964. In diesem Jahr begannen die ersten Aktivitäten von Musikern zur Gründung des Vereins und man versuchte weiter aktive Musiker zu gewinnen. In der Gaststätte Kierst in Sevenich reifte nach mehreren Treffen der Entschluß zur Gründung des Musikvereins.
Die Gründung des Musikvereins erfolgte dann am 3.März 1967 in der alten Schule in Schnellbach.

Das Gründungsfest wurde 1967 in Schnellbach im Zelt veranstaltet. Es war wegen Regen und anderen Schwierigkeiten nicht sehr erfolgreich. In den Anfangsjahren beteiligten sich sehr viele Schnellbacher im Musikverein. Die Übungsstunden Wurden im alten Rathaus in Sevenich und in den Häusern der Mitglieder in Sevenich und Schnellbach abgehalten. Die Ausbildung der Musiker erfolgte anfangs mit eigenen Kräften.

kapelle2

Im Sommer 1968 hatte der neugegründete Verein seine ersten öffentlichen Auftritte in Gondershausen und auf dem Kreismusikfest in Norath. Ende der siebziger Jahre erfolgte eine intensive Werbung auch in den Nachbarorten. Es entstand ein größerer Zuwachs, sodaß Anfang der achtziger Jahre der Musikverein mit mehr als 40 Musikanten auftreten konnte. Seit dem Jahre 1974 ist der Musikverein auch Ausrichter der jährlichen Pfingstkirmes in Sevenich. Im Rahmen dieser Pfingstkirmes feierte der Musikverein auch sein 25-jähriges Jubiläum 1992 mit einem großen Fest.

kapelle3

Der erste Dirigent des Musikvereins war Hugo Hickmann. Er dirigiert den Verein von 1967 bis 1979. Im Jahre 1980 übernahm dann Hans-Werner Ritt die Musikalische Leitung des Vereins. Er führte den Taktstock bis zum Jahr 2000. Im Dezember 2000 wurde er mit einer Feier im Gemeindehaus in Sevenich verabschiedet. Im Rahmen dieser Feier wurde Hans-Werner Ritt vom 1.Vorsitzenden Johannes Hoff auch zum Ehrenmitglied des Musikvereins ernannt.

Kirchenkonzert1

 

Seit 2015 wird der Musikverein nun von unserem jetzigen Dirigenten Josef Stenzhorn geleitet.

IMG_3451 (2)